wichtiger technischer Hinweis:
Sie sehen diese Hinweismeldung, weil Sie entweder die Darstellung von Cascading Style Sheets (CSS) in Ihrem Browser unterbunden haben, Ihr Browser nicht vollständig mit dem Standard HTML 5 kompatibel ist oder ihr Browsercache die Stylesheet-Angaben 'verschluckt' hat. Lesen Sie mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zum Design dieser Homepage unter folgender Adresse:   ->  weitere Hinweise und Informationen
 
20.05.2024
20.05.2024
23694 Kanzlei Wrase

Unberechtigte Schufa-Meldung begründet 4.000 € Schadensersatz

13.05.2024Negative Schufa-Meldungen sind für die Betroffenen ein großes Ärgernis: Sie schränken ihre Kreditwürdigkeit so weit ein, dass sie weder ein Darlehen aufnehmen noch einen Mobilfunkvertrag abschließen oder ein Auto leasen können. Selbst das Anmieten einer Wohnung kann unmöglich werden. Umso ärgerlicher sind solche Meldungen, wenn sie nicht berechtigt sind. Doch dagegen können sich Verbraucher wehren… ᐅUnberechtigte Schufa-Meldung begründet 4.000 € SchadensersatzDer Beitrag Unberechtigte Schufa-Meldung begründet 4.000 € Schadensersatz erschien zuerst auf Anwalt für Urheberrecht, AI/KI- & Markenrecht, Datenschutz - Kanzlei Hamburg.Weiterlesen auf www.lawst.deLesen Sie hier den vollständigen Artikel auf www.lawst.de
www.lawst.de mehr von www.lawst.de
URL dieser Seite: https://www.recht-aktuell.de/Unberechtigte_Schufa-Meldung_begruendet_4000_Schadensersatz