wichtiger technischer Hinweis:
Sie sehen diese Hinweismeldung, weil Sie entweder die Darstellung von Cascading Style Sheets (CSS) in Ihrem Browser unterbunden haben, Ihr Browser nicht vollständig mit dem Standard HTML 5 kompatibel ist oder ihr Browsercache die Stylesheet-Angaben 'verschluckt' hat. Lesen Sie mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zum Design dieser Homepage unter folgender Adresse:   ->  weitere Hinweise und Informationen
 
12.06.2024
12.06.2024
22887 Kanzlei am Südstern

Ampelkoalition novelliert Staatsange­hörigkeitsgesetz

19.01.2024» Kurz nachdem am Wannsee ausgiebig über das Gegenteil referiert wurde, beschloß der Bundestag am 19.1.2024 eine Erleichterung des Staatsange­hörigkeits­gesetzes.Die Novelle der Ampelkoalition erfindet das Rad nicht neu, verringert allerdings mehrere Hürden zur Erlangung der deutschen Staatsbürgerschaft.Viele kleine ErleichterungenSo wird etwa die Frist, ab wie viel Jahren Aufenthalt in Deutschland man die deutsche Staatsbürgerschaft beantragen kann, von acht Jahren auf fünf, in Ausnahmefällen drei Jahre betragen.Dasselbe Spiel bei in Deutschland geborenen Kindern ausländischer Eltern: Hier verringerte sich die Dauer, die mindestens ein Elternteil rechtmäßig in Deutschland vor der Geburt leben muss damit das Kind den deutschen Pass ...Weiterlesen auf kanzlei-am-suedstern.deLesen Sie hier den vollständigen Artikel auf kanzlei-am-suedstern.de
kanzlei-am-suedstern.de mehr von kanzlei-am-suedstern.de
URL dieser Seite: https://www.recht-aktuell.de/Ampelkoalition_novelliert_Staatsangehoerigkeitsgesetz