wichtiger technischer Hinweis:
Sie sehen diese Hinweismeldung, weil Sie entweder die Darstellung von Cascading Style Sheets (CSS) in Ihrem Browser unterbunden haben, Ihr Browser nicht vollständig mit dem Standard HTML 5 kompatibel ist oder ihr Browsercache die Stylesheet-Angaben 'verschluckt' hat. Lesen Sie mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zum Design dieser Homepage unter folgender Adresse:   ->  weitere Hinweise und Informationen
 
22.06.2024
22.06.2024
23766 SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Kündigungsgrund YouTube-Video „Wie entsteht eine Lüge“

29.05.2024Kündigungsgrund YouTube‐Video „Wie entsteht eine Lüge“Die Kündigung eines Auszu­bil­den­den­ver­hält­nisses gegen einen Auszu­bil­denden, der ein YouTube‐Video mit dem Titel „Wie entsteht eine Lüge“ über die Bericht­erstattung seiner Arbeit­ge­berin zum Angriff der Hamas auf Israel am 7. Oktober 2023 veröf­fent­licht hat ist wirksam.Dies hat das Arbeits­ge­richt Berlin in seinem Urteil vom 22.05.2024, (Akten­zeichen 37 Ca 12701/23) entschieden.Inhalts­ver­zeichnisGemäß § 612a BGB darf ein Arbeit­geber einen Arbeit­nehmer bei einer Verein­barung oder einer Maßnahme nicht benach­tei­ligen, weil diese in zuläs­siger Weise seine Rechte ausübt. Demzu­folge ist auch eine Kündigung unwirksam, wenn deren Ursache objektiv allein in der Rechts­aus­übung ...Weiterlesen auf www.ihr-arbeitsrecht.deLesen Sie hier den vollständigen Artikel auf www.ihr-arbeitsrecht.de
www.ihr-arbeitsrecht.de mehr von www.ihr-arbeitsrecht.de
URL dieser Seite: https://www.recht-aktuell.de/Kuendigungsgrund_YouTube-Video_Wie_entsteht_eine_Luege