wichtiger technischer Hinweis:
Sie sehen diese Hinweismeldung, weil Sie entweder die Darstellung von Cascading Style Sheets (CSS) in Ihrem Browser unterbunden haben, Ihr Browser nicht vollständig mit dem Standard HTML 5 kompatibel ist oder ihr Browsercache die Stylesheet-Angaben 'verschluckt' hat. Lesen Sie mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zum Design dieser Homepage unter folgender Adresse:   ->  weitere Hinweise und Informationen
 
13.04.2024
13.04.2024
8955 SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH – Scheidung und Familienrecht

Wer zahlt die Scheidung? Wer muss die Scheidungskosten übernehmen?

30.07.2019Wer zahlt die Scheidung (Scheidungskosten)?Zunächst einmal muss man bei den Scheidungskosten unterscheiden. Es gibt die Anwaltskosten (Anwaltsgebühren) und die Gerichtskosten (Gerichtsgebühren).Bei der Scheidung kann jeder Ehegatte einen eigenen Anwalt beauftragen. Hieraus ergibt sich bereits die Kostenregelung. Jeder Ehegatte bezahlt seinen von ihm beauftragten Anwalt selbst. Wer nicht genügend finanzielle Mittel hat, seinen Anwalt zu bezahlen, kann Verfahrens­kostenhilfe beantragen. Dann übernimmt zunächst der Staat die Kosten für den Anwalt. Hier erläutern wir ausführlich die Verfahrens­kostenhilfe bei Scheidung.Ehepaare, die sich einvernehmlich scheiden lassen wollen, beauftragen in der Regel nur einen Anwalt. Was so einfach gesagt ist, ist ...Weiterlesen auf scheidung.servicesLesen Sie hier den vollständigen Artikel auf scheidung.services
scheidung.services mehr von scheidung.services
URL dieser Seite: https://www.recht-aktuell.de/Wer_zahlt_die_Scheidung_Wer_muss_die_Scheidungskosten_uebernehmen