wichtiger technischer Hinweis:
Sie sehen diese Hinweismeldung, weil Sie entweder die Darstellung von Cascading Style Sheets (CSS) in Ihrem Browser unterbunden haben, Ihr Browser nicht vollständig mit dem Standard HTML 5 kompatibel ist oder ihr Browsercache die Stylesheet-Angaben 'verschluckt' hat. Lesen Sie mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zum Design dieser Homepage unter folgender Adresse:   ->  weitere Hinweise und Informationen
 
13.04.2024
13.04.2024
23428 Anwaltskanzlei Lenné

Schadensregulierung nach Unfall: Kfz-Gutachter muss neutral sein

13.03.2024Ein Unfallverursacher bzw. dessen Versicherung muss die Kosten für ein Schadengutachten nicht tragen, wenn der Gutachter erkennbar nicht neutral ist, weil er für dieselbe Werkstatt arbeitet, die für die Reparatur des Schadens zuständig ist. So lautet eine wichtige Entscheidung des Amtsgerichts Hanau vom 18.10.2023 (Az.: 39 C 30/23).Geschädigter beauftragt Gutachten und Reparatur bei demselben AnbieterIn dem vorliegenden Fall war das Fahrzeug des Geschädigten durch das Verschulden des Unfallgegners beschädigt worden. Er beauftragte daraufhin ein Schadengutachten. Der Gutachter war jedoch klar erkennbar für dieselbe Werkstatt tätig, die auch die Reparatur des Schadens übernehmen sollte. Die Versicherung des Unfallverursachers bezahlte zunächst die ...Weiterlesen auf www.anwalt-leverkusen.deLesen Sie hier den vollständigen Artikel auf www.anwalt-leverkusen.de
www.anwalt-leverkusen.de mehr von www.anwalt-leverkusen.de
URL dieser Seite: https://www.recht-aktuell.de/Schadensregulierung_nach_Unfall_Kfz-Gutachter_muss_neutral_sein